Sonntag, 11. Februar 2018

>> The Coven - Der Zirkel [Bd. 1] // Tracy Kae

Hallo, meine Lieben,

heute geht es weiter mit einem Werk der Meisterklasse. Tracy Kae feiert ihr Debüt mit dem Urban-Thriller „The Coven – Der Zirkel“. Ich empfehle jetzt schon jedem, dieses Buch zu lesen.

Infos
Buchcover
Autorin: Tracy Kae
Genre: Urban-Thriller
Seitenanzahl: 440 Seiten
Verlag: Hawkify Books
Sprache: Deutsch
Gehört zur: "The Coven"-Reihe // Band 1 
(Die Bücher sollten nacheinander gelesen werden)


Format und Kosten
E-Book -> 3,99 Euro 
Taschenbuch -> 14,99  Euro

Das E-Book/Taschenbuch kann aktuell über jeden Händler oder jede Plattform eures Vertrauens bezogen werden.


Der Inhalt aus meiner Sicht
Eine mysteriöse Mordserie erschüttert Chicago und verwirrt jeden, der damit in Berührung kommt. Nur einige wenige wissen, was die Morde miteinander zu tun haben oder gegen wen sie gerichtet sind. Gegen die Hexen.

In alle Winde verstreut und zurückgezogen, ist es jetzt Zeit, den Zirkel wieder zu vereinen und aufzubauen, um gegen die Bedrohung anzukämpfen und zu verhindern, dass noch mehr aus den eigenen Reihen sterben. Doch werden sie gerade die jüngste Generation dazu bewegen können, den Blutschwur zu leisten und im Coven mit Seite an Seite zu kämpfen? Oder wird alles untergehen und am Ende jeder dahingerafft und spurlos verschwunden sein?


Fazit
Tracy Kae ist unglaublich. Ihr Stil außergewöhnlich und alles andere als Mainstream. Ich gebe zu, am Anfang habe ich etwas gebraucht, um mich an Tracy zu gewöhnen, weil sie eine, für mich, ungewohnte Art hat, ein Buch aufzuziehen. Gerade im ersten Drittel des Buches wird man bombardiert mit Ereignissen, neuen Orten und einem ganzen Lexikon voll Personen und Namen. Ab der Hälfte circa hat man aber den Überblick und folgt dann einfach nur noch einer wahnsinnig spannenden Geschichte, die in einem riesigen Cliffhanger endet. Die Autorin lässt am Ende wirklich alles offen und so die Leser leiden. Ich freue mich schon auf den zweiten, und letzten, Teil und kann es kaum erwarten, wie die Story weitergeht.


Ich lasse euch hier direkt den Link zum Buch da:

Taschenbuch: http://amzn.to/2G4RnOc

Eure Amy


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
*WERBUNG: Alle enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung*

Donnerstag, 1. Februar 2018

✨🃏✨HashtagFebruar✨🃏✨

Guten Morgen meine Lieben,

Hier ist das Gemeinschaftsprojekt von Mein_Lesefieber und mir.   : )


Wie macht ihr mit? Ganz einfach!
Jeden Tag werden wir einen Hashtag posten und ein dazu passendes Bild mit Erklärung. Wenn ihr mitmachen wollt schreibt einfach in die Kommentare, was euch als erste zum Hashtag eingefallen ist und vielleicht ein kurzes Bild mit dazu   : )  

Es beginnt heute mit #EiskaltErwischt
#HashtagFebruar #EiskaltErwischt

Ich habe das etwas doppelseitig genommen und mich für die "Königselfen"-Reihe von Amy Erin Thyndal entschieden.

Denn nicht nur das diese viel mit Winter zu tun hat, nein, es ist seit langem das beste Buch/die besten Bücher, welches rund um Elfen geschrieben wurde, das ich gelesen habe.

Wenn ihr die Reihe noch nicht kennt, könnt ihr euch hier informieren:
SnowFyre [Bd. 1]: http://amzn.to/2FBQ2Ox
SnowCrystal [Bd. 2]:
http://amzn.to/2Fw4TtR

Welches ist euer letzter #EiskaltErwischt Moment gewesen?

Eure Amy


-----------------------------------------------------------------------
*WERBUNG: Alle enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung*

Die Links führen direkt auf Amazon zu den Büchern. Solltet ihr über diese Links kaufen, bekomme ich eine kleine Provision. Euch entstehen aber KEINE weiteren Kosten. Amazon bekommt nur weniger Gewinn 


Sonntag, 28. Januar 2018

>> Letting Go // Lisa Grant

Hallo, meine Lieben,

ich hatte das Glück, den ersten Band von Lisa Grants Reihe zu bekommen. Heute möchte ich euch mein Feedback dazu geben.


Infos
Buchcover
Autorin: Lisa Grant
Genre: Dark Romance
Seitenanzahl: 292 Seiten
Verlag: Independently published
Sprache: Deutsch


Format und Kosten
E-Book -> 2,99 Euro 
Taschenbuch -> 9,90  Euro

Das E-Book/Taschenbuch kann aktuell nur über Amazon bezogen werden, oder die Autorin.


Der Inhalt aus meiner Sicht
Nadine ist eine normale junge Frau mit normalen Wünschen. Heiraten, Kinder bekommen, den Mann fürs Leben finden. Schnell ist der Traum jedoch vorbei, als ihre große Liebe sich auf und davon macht mit einer Neuen.



Wochenlang vergräbt sie sich auf der Couch und ertrinkt in ihrem Liebeskummer, bis ihre beste Freundin sie endlich dazu überredet bekommt, wenigstens einen Wellnesstag im nächsten Spa zu machen. Auf eine etwas ungewöhnliche Art und Weise lernt sie dort Lennart kennen und trifft ihn immer wieder im Alltag, jedoch auch auf den erotischen Partys von ihrer Freundin. Schnell stellen beide fest, dass beide gut zusammen passen und treffen die Abmachung: Spaß ja, Gefühle nein. So startet das Abenteuer.


Fazit
Am Anfang vom Buch dachte ich noch, dass es einer dieser 0-8-15-Romane ist mit viel Liebeskummer und einer Protagonistin, die einfach in einen Kerl stolpert, welcher scheinbar perfekt ist. Das hat sich schnell geändert nach der Saunaszene. Diese Buch prickelt und hat mich vom Stil her sehr an „Shades of Grey“ erinnert. Im positiven Sinne, denn die Reihe liebe ich. Es sind heiße Szenen drin, einige alltagstauglichen und alles in genau dem Rahmen, in dem man sich denkt, ja, das möchte ich auch, genauso, bitte, jetzt.


Ein absolutes MUST READ für alle E. L. James-Fans und jeden, der Dark Romance mag.

Hier kommt ihr zum Buch -> http://amzn.to/2DJQhKO

Eure Amy


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
*WERBUNG: Alle enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung*

>> Ich bin dann mal ... HIER // Eva Rinke

Hallo, meine Lieben,

heute stelle ich euch einen Teil der Irland-Reihe von Eva Rinke vor. Ich habe mich auf ihr Buch beworben, weil mir die Autorin empfohlen worden ist mit den Worten: „super symphatisch und mega nett“. Auch ihr erstes Werk soll sehr unterhaltsam gewesen sein, warum also nicht probieren? Hier kommt meine Einschätzung.

Infos
Buchcover
Autorin: Eva Rinke
Genre: Biograpgie
Seitenanzahl: 132 Seiten
Verlag: epubli
Sprache: Deutsch
Gehört zur: "Ich bin dann mal weg"-Reihe // Band 2 
(Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden)


Format und Kosten
E-Book -> 1,99 Euro 
Taschenbuch -> 12,99  Euro

Das E-Book/Taschenbuch kann aktuell nur über Amazon bezogen werden, oder die Autorin.


Der Inhalt aus meiner Sicht
Ein Koffer voller Träume, ein One Way Ticket nach Dublin in der Tasche und jede Menge Ängste in meinem Kopf. So begann mein aufregendstes Abenteuer in ein völlig neues Leben. Es war ein anderes als erwartet, barg viele Tränen und Sehnsüchte, aber auch Freude und glückliche Momente. Aber ist es überhaupt möglich, etwas vom Leben zu erwarten, wenn man vor der totalen Aus steht? 
Meine Reise ging ins Ungewisse, und das war ach gut so, dann hätte ich so einiges im Vornherein gewusst, ich glaube, ich hätte mich nie darauf eingelassen.


Fazit
Ich bin eigentlich kein Fan von Biografien, weil sie einfach langweilig sind. Bei Eva war es aber erfrischend anders. Es war fast wie ein Comedyprogramm, nur zum Lesen. Sie hat eine wirklich lustige, sarkastische Art, ihre erste Zeit auf der grünen Insel in Worte zu fassen, was einen viel zu schnell durch das Buch wandern lässt. Man begegnet immer wieder den alltäglichen Problemen vom Wasserschaden bis hin zur ersten Wohnung mit Gartenstühlen und dem Aussortieren vom Krimskrams und muss dadurch so oft schmunzeln. Es ist fast wie die Erzählung von einer guten Freundin. Völlig unverblümt und mit allen Höhen und (teilweise lustigen) Tiefen.

Ein absolutes Muss für alle, die mal im Alltag schmunzeln wollen.

Hier geht's zum E-Book auf Amazon -> http://amzn.to/2DToh6J

Eure Amy


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
*WERBUNG: Alle enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung*

Montag, 22. Januar 2018

>> Die Muskeltiere - Picandou und der kleine Schreihals // Ute Krause

Hallo, meine Lieben,

mein zweites Buch aus dem Bloggerportal ist wieder ein Kinderbuch. Diesmal aus der Feder von Ute Krause.

Infos
Buchcover
Autorin: Ute Krause
Genre: Kinderbuch
Seitenanzahl: 120 Seiten
Verlag: cbj
Sprache: Deutsch
Gehört zur: "Die Muskeltiere"-Reihe // Band 4
(Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden)


Format und Kosten
E-Book -> 9,49 Euro 
Taschenbuch -> 10,99  Euro

Das E-Book/Taschenbuch kann aktuell über jedes Portal eures Vertrauens bezogen werden.


Der Inhalt vom Amazontext
Hurra, wir haben ein Baby!

Die Muskeltiere bekommen Besuch! Die Ratten schauen mal wieder vorbei und wie immer entwickelt sich daraus ein feuchtfröhliches Beisammensein. Es könnte alles so schön sein, wenn da nicht das nervige Rattenbaby wäre, das die Muskeltiere auf Trab hält, "Tortäää" fordert und überhaupt die ganze Zeit bespaßt werden will. Ein einstimmiges Seufzen ist zu hören, als die ganze Rattenbande am nächsten Tag endlich wieder von dannen zieht. Doch was ist das – hat da nicht gerade jemand "Tortäää" geschrien?


Fazit
Das Buch ist wirklich lustig. Eine kuriose Bande, bestehend aus einer Maus, einem Goldhamster und zwei Ratten, hat sich zusammengeschlossen und erleben ein Abenteuer nach dem anderen. Ich habe mich beim Lesen wirklich sehr amüsiert und es gleich meiner Cousine für ihren vierjährigen Sohn empfohlen. Die Schrift ist groß, also auch für Zweitklässler gut zu lesen. Die Geschichte ist simpel aufgebaut, jedoch perfekt umgesetzt. Die kleine Gruppe wächst einem schnell ans Herz, und obwohl es Band vier der Reihe ist, kommt man schnell in die Geschichte. Ein Quereinstieg ist hier also gut möglich.


Ich gebe euch hier trotzdem nochmal alle Links zu dieser Reihe:

Band 1: Die Muskeltiere: Einer für alle – alle für einen

Band 2: Die Muskeltiere auf großer Fahrt

Band 3: Die Muskeltiere und Madame Roquefort

Band 4: Die Muskeltiere – Picandou und der kleine Schreihals

Am besten gefällt mir, dass die Sicht der kleinen Gruppe wirklich „real“ ist. Man muss aufpassen nicht gesehen zu werden, damit man nicht aus dem neuen gemütlichen Haus gejagt wird. Der Bäcker darf nicht sehen, wenn man Torte holt, weil sonst der Kammerjäger kommt. Und im Allgemeinen sollte man nicht so laut reden bzw. fiepen, weil der Mensch des Hauses nicht aufwachen darf. Doch wie soll man eine Horde von Ratten, die gekommen sind, um ihre jüngstes Familienmitglied zu präsentieren, den nur bändigen? Ein Müllsack voll mit Essen muss her. So und ähnlich schlängelt man sich durch die Geschichte und fiebert mit der kleinen Gruppe mit, die plötzlich mit einem kleinem, nach Torte süchtigen Rattenbaby dasitzt.

Ein wirklich schönes Buch, das ich ohne Bedenken jedem Kind ab vier Jahren vorlesen würde und ab sieben zum Selbstlesen geben kann. Durch die Muskeltieranspielung ist die Geschichte sicherlich auch in den jungen Jugendjahren amüsant zu lesen.

Liebe Mütter und Väter, diese Buch gehört auf jeden Fall ins Regal eures Kindes :)

Eure Amy


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
*WERBUNG: Alle enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung*